Mehr als Musik

Di, 08. Jun. 2021
Das Jugendorchester Freiamt freut sich, dem Publikum ein einmaliges Konzerterlebnis zu bieten. Bild: zg

Das Jugendorchester Freiamt feiert mit «Kra Kra Krabat» ihr Jubiläum

Letzten Dezember musste das Jugendorchester Freiamt schweren Herzens seine 25-Jahr-Jubiläumstournee unter dem Titel «Kra Kra Krabat» auf den Sommer verschieben. Die Konzerte finden nun am 11., 12. und 13. Juni statt.

Die jungen Leute haben sich unter der Leitung von Anne-Cécile Gross seit dem Februar jede Woche am Künstlerhaus Boswil getroffen und das Programm musikalisch einstudiert. Am Wochenende vom 11. bis 13. Juni soll nun das Projekt aufgeführt werden. Dabei geht man allerdings nicht auf Tournee wie sonst üblich, sondern wird dreimal in der Alten Kirche Boswil spielen.

Für das 25-Jahr-Jubiläum hat Anne-Cécile Gross nicht einfach ein musikalisch herausforderndes Programm zusammengestellt, sondern für einmal geht das Projekt viel weiter. Zur Musik hinzu kommt eine bildnerische Umsetzung, für die Tine Beutel verantwortlich ist. So ist eine bildnerische und musikalische Geschichte entstanden, welche durch Otfried Preusslers «Krabat» inspiriert ist. Doch damit nicht genug. Zur Aufführung kommt auch ein Werk des jungen Komponisten Aramis Barbieri, der selbst Violine im Jugendorchester Freiamt spielt. Da kommen also gerade einige Komponenten zusammen, welche diese Aufführungen des Jugendorchesters Freiamt zu einem ganz besonderen Erlebnis machen werden. Man darf überaus gespannt sein, wie sich «Kra Kra Krabat» im Endeffekt präsentieren wird. Von den jungen Musikerinnen und Musikern wird auf jeden Fall sehr viel verlangt, nicht nur, dass sie passende Musik zu Bildern und filmischen Sequenzen spielen werden, vielmehr werden auch sie zu Darstellerinnen und Darstellern in der Geschichte und gar zur Projektionsfläche.

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. Um eine Kollekte wird höflich gebeten. Die Anzahl der Plätze im Publikum ist aufgrund der Abstandpflicht sehr beschränkt. Für das Konzert gilt eine Maskenpflicht. Eine Voranmeldung zum jeweiligen Konzert ist von Vorteil. Nur so kann ein Platz garantiert werden. Anmeldungen werden bis am Freitag, 11. Juni, unter ticket@kuenstlerhausboswil.ch entgegengenommen. Die Türöffnung erfolgt jeweils eine halbe Stunde vor Konzertbeginn. Die Plätze sind nicht nummeriert. --red

Die Konzerte am Freitag und Samstag beginnen um 19.30 Uhr, jenes am Sonntag um 17 Uhr.

Category: 

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Ich schaue, dass alles rund läuft»

«Auf einen Espresso mit ...» Randy Vock, Hauswart in Villmergen und Ringer der RS Freiamt

Randy Vock arbeitet seit dem 1. April als Hauswart im Schulhaus Mühlematten in Villmergen. Der EM-Bronze-Gewinner im Ringen wird bei seiner Arbeit oft auf seine sportlichen Erfolge angesprochen. «Mir passt es …